Beratungsstelle

Opferhilfe Sachsen e.V. - Beratungsstelle Bautzen

Name:
Opferhilfe Sachsen e.V. - Beratungsstelle Bautzen
Art der Einrichtung:
Beratungsstelle
Strasse:
Löbauer Straße 48
Plz, Ort:
02625, Bautzen (Sachsen)
Telefon:
03591 / 67 95 50
Telefax:
-
Arbeitsschwerpunkte/ Beratungsschwerpunkte:
Angebote für Opfer:
- Gespräche mit Sozialpädagoginnen (psychosoziale Beratung, Entlastungsgespräche),
- Begleitung in Krisensituationen,
- Beratung von Angehörigen und Freunden,
- Information über Ihre Rechte als Opfer einer Straftat, zur Anzeigenerstattung und zum Gerichtsverfahren,
- Begleitung bei der Entscheidungsfindung (Anzeige, Umzug, Therapie u.a.),
- Unterstützung bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen und im Umgang mit Behörden (z.B. Antragsstellung),
- Begleitung zu Zeugenaussagen, Anwälten und Gerichtsverhandlungen,
- Zeugeninformation,
- Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Rechtsanwälten, Therapeuten oder anderen Fachdiensten,
- telefonische Beratung und Information,
- materielle Hilfe (auf Antrag)

Angebote für Firmen, Behörden und gemeinnützige Einrichtungen bei
- Umstrukturierungsmaßnahmen,
- Umbaumaßnahmen oder bei der
- Erstellung von Informationsbroschüren,
die dem Ziel einer Verbesserung im Umgang mit Opfern von Straftaten dienen sollen

Fortbildungsv
Zielgruppe(n):
Opfer von Straftaten, Firmen, Behörden, gemeinnützige Einrichtungen, Justiz, Polizei, staatliche und kommunale Einrichtungen, Träger der freien Wohlfahrtspflege
Zurück